Im urlaub hab ich gerade die werkstatt von „Kun_tiqi Surfboards“ besucht. Kun_tiqi fertigen surfboards aus ökologischem balsa holz. 90% der materialien sind nachwachsend! Die rohlinge werden in Ecuador hergestellt und dann in Spanien veredelt. Sie sorgen für eine gerechte bezahlung der produzenten und achten auf angemessene arbeitsbedingungen. Surfriders who care!

Ausführliche infos und photos der heissen bretter auf http://www.kuntiqi.com.

kommentare

  1. Jan

    Ein kleiner nachtrag.
    Ich bin auf weitere „grüne“ brettshaper aufmerksam geworden.

    hesssurfboards.com aus Californien,

    tomwegenersurfboards.com aus Australien,

    und laau.de aus Münster!

    Okt 13, 2009 @ 12:49


  2. Jan

    hesssurfboards werden überrigens in dem film THE PRESENT von Thomas Campbell in einem kapitel vorgestellt. In seinem vorherigen film SPROUT bekommen wir einen einblick in Tom Wegener werkstatt. Tom besucht den Patagonia Surf Shop Cardiff und hält dort einen vortrag.

    Okt 24, 2009 @ 01:28