Gerade bin ich mal wieder auf den vortrag von Oliver Gehrs gestossen. Er gibt einen einblick in die deutsche printmedien-landschaft und das konzept seines magazines DUMMY.

kommentare