Die Designerin Susanne Klaar geht gerade in ihrer Forschungsarbeit „Sustainable Identity“ am Institut für Designforschung der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich (Design2context) einer spannenden Frage nach: sind nachhaltigige Marken nur eine Modeerscheinung und welche Rolle spielt beim Aufbau dieser Marken eigentlich das dazugehörige Design?

Unter www.sustainable-identity.com führt Susanne eine kleine Onlinebefragung durch. Dauert nicht lange und auf die Ergebnisse darf man wirklich gespannt sein.

Als Dankeschön für die Teilnahme erhält man das Visual Essay per E-Mail.

kommentare