[svgallery name=“seeds_zeissler“]

Name: Lisa Zeißler
Titel der Arbeit: „YOU & ME“
Hochschule:
FH Mainz
Jahr: 2009
Betreuender Professor:
Prof. Monika Aichele
eMail: lisazeissler@yahoo.de

Wer bist du und was machst du gerade?

Ich bin Lisa und studiere Design an der FH Mainz.

Um was geht es in deiner Arbeit?

Mein Plakat zeigt das gegenwärtige Problem: Viele Faktoren machen die intakte, heile Welt allmählich kaputt.

Was ist das Besondere an diesem Projekt?

Im Original misst das Plakat 420 x 594 mm, also DIN A2. Ich habe es im Siebdruckverfahren hergestellt und darauf geachtet dem Thema gerecht zu werden.
Also habe ich Braunpappe, anstelle von hochweißem Karton, als Druckuntergrund verwendet.

Warum hast du dich gerade mit diesem Thema beschäftigt und was möchtest du mit deiner Arbeit erreichen?

Thema des Kurses, in dem meine Arbeit entstand, war „Illustration im Siebdruck“. Wir sollten uns mit gesellschaftskritischen Themen auseinandersetzen.
Was wir anstellen, wenn wir sinnlos mit dem Auto drei Meter fahren, mal wieder zehntausend Lichter brennen lassen, obwohl wir uns nur in einem Raum aufhalten oder wieviel Müll eine einzige Person eigentlich produziert – daran möchte ich mit dem Plakat erinnern. Jeder muss irgendwas tun und umdenken, wenn er nicht möchte, dass die selbst produzierte, unsympathische Außenwelt die noch zu rettende Kugel in der Mitte komplett kaputtmacht.

Welchen Stellenwert hat aus deiner Sicht ein Designer? Welchen Bezug zu Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung siehst du dabei?

Ich finde Designer können besipielsweise dazu beitragen die Brücke zwischen der Gesellschaft und bloßen Zahlen, Warnungen und schlimmen Nachrichten zu schlagen.
So kann es die Message meiner Illustration beispielsweise auf einem ganz anderen Weg in die Köpfe schaffen, als eine Nachricht über den Klimwandel im Fernsehen.

Welche Rolle spielt Nachhaltigkeit / soziale Verantwortung in deinem Leben?

Es ist wichtig für mich und wird auch immer wichtiger. Man kann die Augen einfach nicht mehr zulassen und denken: Wird schon alles in Ordnung gehn.

Und schon wieder eine schöne Arbeit aus Mainz. Grüße und vielen Dank für das Interview.

Wir verlosen ein Exemplar von „YOU&ME“. Schickt einfach bis zum 25. Februar eine mail an contact@go-green-or-die.net

kommentare